Anlässlich des Welthospiztages am 12.10.2019 findet um 19 Uhr in der Stadthalle Heideck ein Benefizkonzert zu Gunsten der Palliativstation der Kreisklinik Roth und dem Hospiz-Verein Hilpoltsein-Roth statt.

Beide Einrichtungen kümmern sich um Schwerkranke und sterbende Menschen sowie deren Angehörige.
Für die Initiatorin des Konzertes Martina Schuster, selbst ausgebildete Hospizbegleiterin, ist es eine Herzensangelegenheit die Arbeit der Palliativstation an der Kreisklinik Roth sowie des Hospiz-Vereins Roth-Hilpoltstein e.V.  zu unterstützen.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Landrat Herbert Eckstein.

Durch den Abend führen:
– ChorElai aus Laibstadt
– Mamamia aus Röttenbach
– BlackByrd aus Thalmässing (Fotos)

Der Eintritt ist frei. Über Spenden freuen wir uns sehr!