Sehr geehrte Einrichtungsleitungen, liebe Pflegedienstleitungen, liebe Wohnbereichsleitungen,

aufgrund der derzeitigen Lage lassen wir unseren regulären und regelmäßigen „Besuchsdienst“ in Ihren Einrichtungen bis auf weiteres ruhen.
Keinesfalls wollen wir Ihre Bewohner und Mitarbeitenden irgendwelchen zusätzlichen Risiken aussetzen!
Weiterhin zur Verfügung stehen wir Ihnen jedoch für akute Sterbebegleitungen!

Wir bitten Sie, zuvor das Einverständnis der Betroffenen und der Angehörigen einzuholen.
Selbstverständlich werden sich unsere Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleiter an die üblichen Hygieneregeln halten und nur zu Ihnen kommen, wenn sie keinerlei Krankheitssymptome aufweisen.

Auch müssen wir unser Unterstützung von der jeweiligen Verfügbarkeit in den Reihen der Ehrenamtliche abhängig machen, die derzeit evtl. etwas eingeschränkt sein könnte.

Gerade in diesen schweren Zeiten wollen wir schwerstkranke und sterbende Menschen, sowie ihre Angehörigen, nicht alleine lassen.

Bitte wenden Sie sich bei Bedarf wie gewohnt an uns – Kontaktdaten siehe unten!

Unter der Woche über mich als Koordinator, am Wochenende über eine der diensthabenden Einsatzleitungen.

Bitte geben Sie diese Information auch an ihre Mitarbeitenden weiter.

Mit freundlichen Grüßen, Dieter Steger