„Spenden statt Geschenke“ lautete der Aufruf anlässlich des 50. Geburtstages von Dr. Carsten Krauß, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Roth-Schwabach eG.

Aufgerundet auf den stolzen Betrag von 7000 Euro, übergab Dr. Carsten Krauß das gespendete Geld in Anwesenheit von Rednitzhembachs Bürgermeister Jürgen Spahl, jeweils zur Hälfte dem Hospizverein Hilpoltstein-Roth e.V. und dem Hospizteam Schwabach.
Agathe Meixner, die 1. Vorsitzende des Hospizvereins Hilpoltstein-Roth e.V. nahm den Scheck mit großem Dank entgegen und freute sich über die großzügige Unterstützung.

Agathe Meixner vertritt im Landkreis Roth den gemeinnützigen Verein mit 190 Mitgliedern und 22 aktiven Hospizbegleitern.
Das Geld wird für die Vereinsarbeit und vor allem in die Aus- und Weiterbildung von Hospizbegleitern verwendet.

Foto: Hans Gärtner v. l. n. r.: Jürgen Spahl, Dirk Münch, Carsten Krauß, Agathe Meixner und Silke Krauß.